Piloxing

PiloxingDas Tanzfitness-Programm Piloxing ist eine Entwicklung der schwedischen Profitänzerin Viveca Jensen, die in Los Angeles ein eigenes Fitnesscenter betreibt und erfahrene Pilates- und Personaltrainerin ist. Piloxing ist eine Mischung aus Pilates, Boxen und Tanzen. Die Zielgruppe sind vorwiegend Frauen, während Männer in Pilxoing-Kursen nur selten zu finden sind. Viveca Jensen hat die flotten schwungvollen Box-Bewegungen mit den sanften Pilates-Übungen kombiniert.

Das Intervall-Training sorgt für ein schweißtreibendes Erlebnis, wo das Herz-Kreislauf-System eine Stärkung erfährt, Kalorien verbrannt, die Beweglichkeit und Flexibilität trainiert werden. Bei den Pilates-Übungen werden tiefere Muskelgruppen und die Haltung optimiert.

Die Koordination wird durch die unterschiedlichen Übungen während einer Piloxing-Stunde verbessert und die Ausdauer gestärkt. Die Besonderheit beim Piloxing ist, dass auf Sportschuhe verzichtet und stattdessen mit Socken getanzt wird. Der Muskelaufbau kann mit dem Einsatz von 300 Gramm schweren Handschuhen optimiert werden. Bei einer regelmäßigen Piloxing-Teilnahme werden praktisch alle Muskelgruppen des Körpers gestärkt.

Der positive Nebeneffekt ist ein Kalorienverbrauch, der sich auf durchschnittlich 600 Kalorien pro Stunde belaufen kann. Der ganze Körper wird gestrafft. Musikalisch begleitet wird Piloxing meist von sehr schneller Musik mit hohen Beats. Zur Teilnahme an Piloxing sind zwar keine Vorkenntnisse grundsätzlich erforderlich, jedoch ist eine bestimmte Grunderfahrung mit Pilates sinnvoll.

Tanzdichschlank.de verwendet Cookies und nimmt den Datenschutz wichtig. Wenn Du mein Blog weiter nutzt stimmst du der Verwendung der Cookies mit einem OK zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen